falken-motorsports-porsche-911-gt3-nuerburgring-24h-2013

24h Nürburgring: Eine komplette Runde Onboard in einem 911er GT3 R [Video]

Falken Motorsports Porsche 911 GT3 R 24 Stunden Rennen Nürburgring 2013

Das 24h Rennen am Nürburgring ist vergangenes Wochenende aufgrund des unberechenbaren Wetters ziemlich chaotisch gelaufen. Das Qualifying am Freitag habe ich auf Sport1 auch noch verfolgt, danach war leider keine Zeit. So erfuhr ich nur langsam was alles am Wochenende passiert ist. Bei Björn und Sebastian konntet ihr ja quasi live so einiges zum Rennen erfahren. Sebastian war von Nissan mit im Team der “rollenden Sprecherkabine” dabei und durfte selbst auch Hand anlegen – als Hilfs-Reifenwechsler. Bei Björn habe ich dann schließlich gelesen, dass Mercedes das 24h Rennen gewonnen hat. Und zwar das Team Black Falcon, mit dem ich selbst schon beim 24h Rennen von Dubai Kontakt hatte.  Wozu im TV meist keine Zeit ist, aber was uns Autofans natürlich am meisten interessiert, ist eine komplette Runde auf der Nordschleife aus der Cockpit-Perspektive. Dank Falken Motorsports haben wir dazu die Gelegenheit. Im Youtube-Channel haben sie eine komplette Runde aus dem Qualifying mit Martin Ragginger in Full HD Auflösung veröffentlicht. Also nehmt euch die Zeit, lehnt euch zurück, dreht eure Lautsprecher auf und genießt knapp 10 Minuten in der Grünen Hölle mit einem Porsche 911 GT3 R. Have fun! Das Video gibt’s nach dem Klick auf weiter.

Hier das Video:


Bildquelle: Falken Motorsports, 2013
facebooktwittergoogle_pluspinterestfacebooktwittergoogle_pluspinterest

Eine Reaktion auf “24h Nürburgring: Eine komplette Runde Onboard in einem 911er GT3 R [Video]”

  1. Meister Lott

    Hallo,
    ein cooles Video von Falken Motorsport. Als alter enthusiastischer Motorsportfan durfte ich schon mehrmals in den Genuss kommen einen GT2 und einen GT3 zu fahren, leider nicht auf der Nordschleife.
    Respekt an Mercedes, fahre zwar einen Red Falcon, allerdings im Speed Windsurfen.
    Viele Grüße
    Meister Lott

    Antworten

Hast du eine Meinung dazu?