OnTheRoadAgain Rallye 2016 – Noch Plätze frei!

Gerade haben wir Ostern hier in der Schweiz, genauer gesagt in Salvan, hinter uns gebracht und gestern versucht den St. Bernard Pass zu bezwingen und schon freue ich mich auf die nächste Tour in die Berge im Mai. Dann geht es nämlich mit #thepluses4 in die Dolomiten.

Leider gibt es bei uns nicht die Möglichkeit für euch, einfach bei uns mitzufahren. Anders könnten wir nicht den Content für euch produzieren, denn das ist zeitintensiv und (wenn man dabei ist) ziemlich langweilig. Schließlich fahren wir den gleichen Pass mehrmals rauf und runter.

Roadtrips mit Teilnahmemöglichkeit.

Allerdings gibt es andere ähnlich Verrückte, die es mit uns aufnehmen können. Einige davon werden wir euch in der nächsten Zeit auf unserem Youtube-Channel vorstellen. Und ein Paar von diesen wiederum bieten jedem von euch die Möglichkeit, einfach mal mitzufahren. So einen Roadtrip selbst zu erleben, ohne dass man sich selbst zu sehr mit der Planung beschäftigen müsste.

Eine dieser Gruppen nennt sich OnTheRoadAgain und startet bereits an Pfingsten mit der #OTRARallye2016. Dabei geht es nicht nur darum von einem Tagesstartpunkt an einen Tageszielpunkt zu fahren, sondern auch darum unterwegs verschiedene Aufgaben zu meistern, anhand derer die einzelnen Fahrzeuge am Ende verglichen werden.

Teilnehmen an der OnTheRoadAgain Rallye 2016.

Noch sind – wie bereits gesagt – bei der #OTRARallye2016 Plätze frei. Solltet ihr Bock darauf haben, euch mit einem Copiloten der Herausforderung zu stellen, müsst ihr nur ein paar Bedingungen erfüllen: Älter als 21 sein und beide im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Easy also.

Bewerben könnt ihr euch unter rallye@on-the-road-again.eu mit einer kurzen Begründung, warum ihr in euch selbst den perfekten Kandidaten seht. Bis 03. April könnt ihr euch noch bewerben.

Solltet ihr dieses Jahr nicht teilnehmen können, könnt ihr  ab Pfingstfreitag, dem 13. Mai, die Rallye live auf dem Blog oder unter dem Hashtag #OTRARallye2016 verfolgen.