#thepluses2 Es wird ein Fest. Französisch, Bunt und Laut

thepluses2 Teaser Audi V10 Tacho

Ich hoffe wir halten in Zukunft den Takt ein, den wir aktuell vorlegen. Denn momentan kann ich noch behaupten, dass wir jedes Jahr einen thepluses – Trip machen. Gut, ende Mai wird es erste der Zweite sein. Aber mir gefällt der Gedanke. Erstmal müssen wir jedoch thepluses2 überstehen. Und das wird eine harte Nuss…

Ganz einfach deswegen, weil wir diesmal mehr PS haben, mehr Fahrstrecke, mehr Zeit, mehr Bewegtbild, einfach mehr von Allem. Entsprechend hoch ist jetzt schon, knappe zweieinhalb Wochen vor dem Start, bei uns der Puls. Sebastian von passion:driving lässt sich wie immer nichts anmerken und gibt den Coolen. Ich weiss aber, dass auch er vermutlich jetzt schon genau wie ich am Restless-Legs-Syndrom leiden dürfte. Gestern haben sowohl er auf passion:driving als auch ich auf Driver’s Groove die Strecke und die Fahrzeuge bekanntgegeben: Die Route des Grandes Alpes mit einem Audi R8 V10 Spyder und einem Audi RS5 Cabrio.

Ich als Cabriofan kann mir gar nichts Schöneres vorstellen als mit diesen zwei Stoffverdeck-Boliden durch die Berge zu donnern. Einen davon selbst fahren während man den anderen vor sich oder hinter sich im Rückspiegel beobachten darf. Nach vorne wird uns ein Q7 die Sicht versperren, pilotiert von einem sehr guten Freund der mindestens genauso Autokenner ist wie Sebastian und ich und mit einem Kameramann im Kofferraum gesegnet ist. Na wenn das nicht lustig wird.

Beim Kameramann handelt es sich um Jonas von den Cinephiles mit dem ich auch schon das Video zum Opel Adam und zum Porsche Boxster gemacht habe. Die Videos könnt ihr euch unten ansehen.

Ihr merkt also sofort (spätestens jedoch wenn ihr die Links oben geklickt habt) dass es diesmal ernsthaft was zu tun gibt und wir schon seit Monaten mit der Planung beschäftigt sind. Unser einziges Interesse ist es dabei euch wie auch schon bei thepluses die Spannung der Fahrt rüberzubringen. Und vielleicht diesmal nicht bei einer Höllenfahrt wie der Fahrt runter vom Timmelsjoch zu vergessen die GoPro einzuschalten. 😉

Den Trip könnt ihr dieses Jahr nicht mehr hier auf dem Blog verfolgen sondern auf meinem neuen Projekt Driver’s Groove. Am Besten den RSS-Feed abonnieren.

An dieser Stelle möchte ich mich auch schonmal für den Support bei einigen Bloggern bedanken: Tim von future:driving, Björn von mein-auto-blog, Jens von rad-ab, Mikhail von newcarz


Eine Antwort auf „#thepluses2 Es wird ein Fest. Französisch, Bunt und Laut“

  1. Einen echt geilen Wagen bist du da gefahren, mir gefällt das Video sehr.
    Tolle Kamera-arbeit, supper Schnitt und ne tolle Strecke 🙂
    Die Links sind auch sehr interessant am besten gefällt mir der Link zu FB wo man sieht wie die GoPro`s angebracht sind.

    Grüße Maik

Kommentare sind geschlossen.